Liebe Besucher*innen unserer Beratungsstellen,
Beratungen mit persönlichem Kontakt sind weiterhin möglich, sofoern die Verwendung von Informationstechnologie nicht möglich ist bzw. deren Einsatz dem Beratungserfolg wesentlich entgegensteht.  Hier haben Sie Einblick in unser aktuelles Schutz- und Hygienekonzept 24.08.2021.

Voraussetzungen für eine persönliche Beratung sind:Auskunft
– dass Sie frei sind von erkennbaren Symptomen einer COVID-19 Erkrankung oder jeglichen Erkältungssymptomen
– Sie vorab einen Termin ausgemacht haben
– das korrekte Tragen von einer Mund-Nasen-Bedeckung
– das Ausfüllen der folgenden Erklärung vor Ort

Gern können Sie auch per E-Mail Kontakt zu uns aufnehmen, wir rufen Sie dann gern zurück. Die Kontaktdaten aller Ansprechpartner*innen finden Sie auf der Seite der jeweiligen Beratungsstelle.

Unser Haus ist weiterhin verschlossen. Wenn Sie ankommen, finden Sie auf einem Aushang an der Eingangstür die entsprechende Telefonnummer Ihrer Ansprechpartnerin, Ihres Ansprechpartners, Sie teilen dann mit, dass Sie angekommen sind und werden dann an der Tür abgeholt. Bitte unterstützen Sie uns dabei, alle Abstandsregeln und Hygienestandards zu beachten und tragen Sie stets einen Mund- Nasen- Schutz beim Betreten unseres Hauses. Bitte kommen Sie möglichst allein, bringen Sie nur Begleitpersonen mit, die unbedingt erforderlich sind.

Helfen Sie mit, sich und uns zu schützen, so dass Sie und wir gesund bleiben und wir auch weiterhin für Sie da sein können.

Danke!

Ihr Berater*innenteam des Marie- Arning- Hauses