Datenschutz-Information des AWO Kreisverband Magdeburg e. V. und deren Tochtergesellschaft KITAWO gGmbH
Wir legen höchsten Wert auf den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten. Die Verarbeitung dieser Daten durch uns erfolgt streng nach den Datenschutz-Bestimmungen. Das sind die Europäische Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und andere Rechtsvorschriften.
Die DSGVO verpflichtet uns, Ihnen die nachfolgenden Informationen über die Verarbeitung Ihrer Daten zu geben.

 Verantwortlicher:
AWO Kreisverband Magdeburg e. V., Thiemstraße 12, 39104 Magdeburg
Tel. 0391 6078068, Fax 039140 68 04 4 , E-Mail: post@awo-kv-magdeburg.de
Kai Detloff (Vorstandsvorsitzender); Andrea Zander (Geschäftsführung)

Datenschutzbeauftragter
Matthias Kunert; E-Mail: datenschutz@cubeoffice.de

Verwendung personenbezogener Daten
Die folgenden Dokumente informieren darüber, welche personenbezogenen Daten wir als Organisation auf welcher Grundlage erheben und verarbeiten und wie lange wir diese speichern.
Hier finden Sie die Informationen zur Verwendung personenbezogener Daten für
Beschäftigte
Bewerber*innen
– Besucher*innen unserer Internetseite
Dienstleister und Lieferanten
Bewohner*innen des Altenpflegeheims
Interessent*innen des Altenpflegeheims
für die Kitas und Horte (KITAWO)

Ihre Rechte
Sie haben bezüglich dieser Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten folgende Rechte:

  • Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten (Art. 15 DSGVO)
  • Berichtigung unrichtiger Daten (Art. 16 DSGVO)
  • Löschung, wenn das rechtlich erlaubt ist (Art. 17 DSGVO)
  • Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO)
  • Erhalt Ihrer Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format (Art. 20 DSGVO)
  • Widerspruch gegen die Verarbeitung (Art. 21 DSGVO)
  • Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde (Art. 77 DSGVO)
   Die zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde ist wie folgt zu erreichen:
   Landesbeauftragter für den Datenschutz Sachsen-Anhalt
   Leiterstraße 9,39104 Magdeburg
   Telefon: 0391/81803-0
   Fax: 0391/81803-33
   poststelle@lfd.sachsen-anhalt.de

Einige Verarbeitungen beruhen auf Ihrer Einwilligung (z.B. für die Bearbeitung eines Anliegens, die Aufbewahrung von Bewerbungen länger als 3 Monate). In diesen Fällen haben Sie das Recht, die Einwilligung jederzeit mit Wirkung auf die Zukunft zu widerrufen.