Persönliche Beratungen sind unter bestimmten Voraussetzungen weiterhin möglich. Beachten Sie hierzu folgende HINWEISE . Vielen Dank!

Das Suchtberatungszentrum II wird vom AWO Kreisverband Magdeburg e.V. in Kooperation mit der Magdeburger Stadtmission e.V. unterhalten. Die Mitarbeiter*innen des Suchtberatungszentrums II sind Ansprechpartner*innen für Suchtgefährdete, Suchterkranke, Angehörige, Bezugspersonen Multiplikator*innen und Interessierte.

Eine Altersbegrenzung oder eine spezielle Zugangsvoraussetzung gibt es nicht. Die Angebote richten sich aber primär an Erwachsene. Unser Beratungsangebot bezieht sich auf Süchte jeglicher Art und ist unabhängig von Lebensweise, Weltanschauung und Nationalität.

Wir orientieren uns bei der Beratung an den Bedürfnissen der Hilfesuchenden und ihren vorhandenen Ressourcen. Darauf basierend entwickeln wir gemeinsam mit ihnen angemessene Handlungsstrategien, um den Suchtmittelkonsum zu vermindern bzw. zu vermeiden und die damit zusammenhängenden Problemlagen zu bearbeiten.

Bei uns finden Sie: Vertrauen, Verständnis, Wertschätzung, Ehrlichkeit und Respekt.

Leistungen:

  • kurzfristige oder langfristige Begleitung durch regelmäßige Einzel- und/oder Gruppenberatung
  • Informations- und Krisengespräche
  • Vermittlung in weiterführende Einrichtungen (z.B. Entgiftungs- und Entwöhnungsbehandlungen, ambulante Psychotherapie)
  • Nachsorge
  • Präventionsveranstaltungen
  • Streetwork
  • Gruppenangebote und Selbsthilfegruppen

Wir sind auch Praktikumseinsatzstelle. Die komplette Ausschreibung findest Du hier.

Gruppenangebote: Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir derzeit keine neuen Mitglieder in die Selbsthilfegruppen aufnehmen können aufgrund der geringen Zahl an möglichen Teilnehmer*innen. Sie können sich aber auf eine Interesstenliste setzen lassen (siehe Kontaktdaten rechts).

Hier das Hygienekonzept für die Selbsthilfegruppen.

SHG Frauen & Sucht
Treffen: 1. und 3. Mittwoch im Monat
16.30 – 18.00 Uhr
Gruppenleiterin: Monika
SHG Balance
Treffen: jeden 2. und 4. Mittwoch im Monat
16.30 – 18.00 Uhr
Gruppenleiterin: Monika
SHG Begegnung – Sucht
Schwerpunkt: Alkohol
Treffen: jeden Dienstag
16.00 – 18.00 Uhr
SHG Doppeldiagnosen
Treffen: alle 14 Tage Dienstag
13.00 – 14.30 Uhr
Bitte melden Sie sich bei Interesse bei Frau Unruh an, damit vorab noch ein Gesprächstermin ausgemacht werden kann.
SHG SLOW (Schöner leben ohne Wahn)
Treffen: jeden Donnerstag, 17.00 – 19.00 Uhr
Informations- und Gesprächskreis für Angehörige
Treffen: jeden 1. und 3. Dienstag im Monat
16.30 – 18.00 Uhr
SHG für Eltern von Kindern mit auffälligen/problematischen Internetverhalten
Treffen: jeden 1. und 3. Donnerstag im Monat
16.30 – 18.00 Uhr

Zurück zur Startseite “Beratungsstellen”