Hier findet Ihr unser tägliches Bastelangebot.

Steinebemalen

Bemalte Steine

Stein

Der Stein ist lackiert.

#1 Steine bemalen
Einfach mit Wassermalfarben glatte Steine bunt anmalen und hinterher lackieren. Wer keinen Lack zu Hause hat, kann auch dursichtigen Nagellack von Mutti nehmen. Bitte natürlich vorher fragen :-).

Viel Spaß beim Ausprobieren!

#2 Wir basteln einen Schmetterling
Einfache Umsetzung und wenig Materialbedarf:

  • leere Klopapierrolle
  • Pinsel
  • deckende Farbe
  • Wackelaugen (alternativ Augen aufmalen)
  • schwarzer Stift
  • Biegeplüsch / Pfeifenputzer
  • bunten Bastelkarton
  • Papierreste oder Krepppapierresten
  • Klebstoff
  • Schere
Schritt 4

Schritt 4

Schritt 3

Schritt 3

Schritt 2

Schritt 2

Schritt 1

Schritt 1

ANLEITUNG:
Die Klopapierrolle wird in einer beliebigen Farbe angemalt und anschließend zum Trocken weggestellt. Aus dem Bastelkarton werden die Flügel des Schmetterlings hergestellt. Die Farbe ist auch hier frei wählbar. Wir haben ein etwa A4 großes Blatt geknickt und dann die Flügel freihändig ausgeschnitten. So ist jeder Schmetterling hinterher individuell. Die gut getrocknete und bunte Klopapierrolle erhält nun ein Gesicht. Wir haben Wackelaugen verwendet. Man kann die Augen, genau wie das restliche Gesicht, auch einfach aufmalen. 2 kleine Biegeplüsch Reste werden als Fühler in die Klopapier rolle geklebt. Nun die Rolle auf den Flügeln festkleben. Mit bunten Papierresten haben wir die Flügel noch individuell gestaltet.

#3 Segeln mit der Nussschale

Um die kleinen Schiffe zu basteln, benötigt Ihr:

Setzt die Segel!

Setzt die Segel!

  • Schalen von Walnüssen
  • Korken
  • Alleskleber oder Heißkleber
  • Zahnstocher
  • wenn ihr wollt Glitzersteine so wie auf dem Bild oder andere witzige aber leichte Gegenstände
  • Transparentpapier oder StoffANLEITUNG: Jetzt klebt ihr mit Alleskleber oder Heißkleber einen halben Korken in eine halbe Nussschale. Bevor ihr den Zahnstocher in den Korken steckt, klebt ein Segel aus Stoff oder Papier an eine Seite des Zahnstochers. Nun könnt ihr das Boot verschönern, wie ihr das wollt.
IMG_20200401_174747

Baut Eure eigene Bude!

#4 Wir bauen eine Bude!
Unterwegs im Park, bei euch auf dem Hof oder an einem geheimen :-) Ort bei Euch zu Hause könnt ihr Euch eine Bude aus Stöckern, Stoffen, Pappkartons oder Decken bauen. Für draußen eignen sich Äste und Stöcker oder alte Decken. Sammelt so viele davon wie ihr  könnt und baut nach euren Vorstellungen eure eigene Bude. Falls ihr eine alte Decke von euren Eltern bekommt, könnt ihr ja dann noch ein Picknick veranstalten. Auch zu Hause könnt ihr aus Stoffen und Decken eure eigene Butze bauen. Nehmt dafür Stühle oder eurer Bett als Mauer und befestigt damit Decken. Dazu könnt ihr Wäscheklammern nehmen. Eurer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Ihr könnt uns gern Fotos von Euren Buden an unsere E-Mail Adresse spielmobil@awo-kv-magdeburg. Wir schicken Euch dafür eine kleine Überraschung nach Hause.

IMG_20200506_142349

Schnipselbastelei

InkedIMG_20200504_114557_LI

Es regnet! Es regnet!

#5 Schnipselbastelei
Ihr könnt alles nehmen, ob krumm oder schief (auch gerade geht :-)). Klebt, reißt, was das Zeug hält und lasst Euer individuelles Kunstwerk entstehen.

#6 Es regnet, es regnet
Passend zum Wetter heute: Zieht Eure Gummistiefel und Regensachen an und springt in alle Pfützen, die ihr finden könnt. Falls ihr Stöcker findet, könnt Ihr die Pfütze umrühren, Steine könnt Ihr über große Pfützen springen lassen und wer die meisten Sprünge schaft, hat gewonnen.

 #7 Wir werkeln mit Müll!
Hier findet Ihre eine tolle Anleitung, um für Euch oder Eure Freund*innen eine Geldbörse aus einem Getränkekarton zu basteln: ANLEITUNG . Viel Spaß!

#8 Schwamm-Sterne
Wer trifft besser? Tunkt diese tollen Schwamm-Sterne in Wasser und messt Euch mit Euren Freunden im Gartene beim Zielwerfen! Wie Ihr die Schwamm-Sterne bastelt, zeigen wir Euch in dieser Bastelanleitung.

#9 Wutball
Manchmal, da könnte man doch einfach… argh! Wie gut es da tut, wenn man seiner Wut mal so richtig Luft machen kann – mit einem Wutball. Viel mehr als etwas Mehl und zwei Ballons braucht ihr dafür nicht. Unsere Werkstatt ist damit jedenfalls herrlich ausgeflippt!

#10 Papierflieger basteln
Schon vor 2000 Jahren knickten die Menschen im alten China Spielzeug aus Papier, man nennt die Kunst bis heute “Origami“. Wir liefern euch die Anleitungen für fünf faltschöne Flieger im handlichen Wurfformat. Seid ihr bereit zum Abflug? ANLEITUNG