pädagogische Schwerpunkte/ Besonderheiten
Unsere Kinderkrippe ist im Magdeburger Stadtteil Neustädter Feld zu finden. In unserem Haus stehen 88 Krippenplätze zur Verfügung. Die Kinderkrippe „Feldmäuse“ ist eine Kindertageseinrichtung, die Kinder im Alter zwischen 8 Wochen und 3 Jahren betreut.
CIMG2000In jeder der fünf Krippengruppen begleiten jeweils drei fachlich ausgebildete Erzieher*innen Ihre Kinder durch den Krippenalltag. Neben Spielen, Entdecken, Staunen und Wundern, ist Zeit und Raum für Essen und Trinken.

CIMG2037Jede Reise beginnt mit dem ersten Schritt. (Laotse)

Das Kind auf seinem Weg zur Eroberung der Welt fördernd und anregend zu begleiten, ihm zu helfen, seine wachsenden Fähigkeiten zu erproben, seine Grenzen auszuloten und es dabei entdecken, ausprobieren und „selber machen“ zu lassen, ist unser großes Anliegen. Eine sanfte Eingewöhnung (Berliner Eingewöhnungsmodell), Lernprozesse zu begleiten und zu unterstützen, die Einzigartigkeit jedes einzelnen Kindes zu erkennen und die Kinder dort abzuholen, wo sie stehen.  Bewegung und die Entwicklung wichtiger Sozialkompetenzen sind die Hauptsäulen des pädagogischen Alltags in unserer Einrichtung.

Betreuungsalter: 0 – 3 Jahre

Stadtteil: Magdeburg – Neustädter Feld

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 6.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Sprechzeiten: Die Leiterin Frau Henkel steht Ihnen gern für Fragen zur Verfügung. Gern können Sie auch einen Gesprächstermin vereinbaren unter der Telefonnummer (03 91) 251 55 40.

Zurück zur Startseite AWO Kitas und Horte