Das AWO Spielmobil leistet stadtteilorientierte, präventive Kinder- und Jugendsozialarbeit in Magdeburg.  Wir sehen unsere primäre Aufgabe darin, einen Spielraum zu schaffen, in dem das Spiel als eine selbstbestimmte und lustvolle Form des Handelns möglich ist. Bei unseren täglichen Spielmobileinsätzen wird die Unterschiedlichkeit der Kinder hinsichtlich Alter, Geschlecht und sozialer Herkunft, vor allem auch ihrer Bedürfnisse und Verhaltensweisen deutlich.

Das AWO Spielmobil bietet:

  • einen mobilen Spielplatz auf Zeit
  • eine mobile Bastel- und Gestaltungswerkstatt
  • mobile Programmangebote (themenbezogene Arbeit, Bsp. Gesundheitsmonat)
  • mobile Projektarbeit

Das AWO Spielmobil verleiht auch Springburgen und Spielgeräte. Die Preise erfahren Sie auf Anfrage.

Das AWO Spielmobil ist zu folgenden Zeiten on tour:

  • Mo
  • Die
  • Mi
  • Do
  • Fr

Stadtteil: Cracau
April- Oktober: Spielplatz Herweghstraße
Uhrzeit: 15.00 – 18.00 Uhr

November – März: Sozialzentrum „Mutter Teresa“
Uhrzeit: 14.00 – 17.00 Uhr

Stadtteil: Olvenstedt
ganzjährig: Sporthalle der Sekundarschule „Wilhelm Weitling“
Uhrzeit: 15.00 – 17.00 Uhr

Stadtteil: Rothensee
April – Oktober: Spielplatz Jersleberstraße
Uhrzeit: 15.00 – 18.00 Uhr
November – März: Grundschule „Rothensee”
Uhrzeit: 13:00 – 17:00 Uhr

Stadtteil: Neustadt
April-Oktober: Spielplatz “Polarstation”, Wedringer Straße
Uhrzeit: 15.00 – 18.00 Uhr

November – März: KJH „KNAST“
Uhrzeit: 15.00 – 17.00 Uhr

Stadtteil: Altstadt
April-Oktober: Spielplatz Hegelstraße
Uhrzeit: 15.00 – 18.00 Uhr

November – März: KJH „ALTSTADT“
Uhrzeit: 15.00 – 18.00 Uhr

gefördert durch